Comic-Genre: Superhelden

Kategorie: Superhelden

Erscheinungsjahr: 2015 - Verlag: Panini Comics - Serie: Sinestro

2: Im Netz der Angst

2: Im Netz der Angst

Bildquelle: paninishop.de

  • Zustand: Perfekt
  • Ausführung:
    • Softcover/Paperback
    • vierfarbig
  • Seitenanzahl: 132
  • Schutz:
    • Schutzfolie (nicht klebend)
    • Schutzhülle
    • Stützkarton
  • Gelesen: Gelesen
  • Lager: 1130, Wohnzimmer
  • Bewertung - Story: gut
  • Bewertung - Grafik: gut
  • Inhaltsbeschreibung

    Die Geschichte beginnt mit einer Offensive von Sinestro gegen die Warworld. Mongul stellte den Yellow Lanterns eine Falle, indem er sich u.a. mit der Apex League verbündete. Gemeinsam sind sie nahe daran, Sinestro endgültig zu vernichten, doch er kann den Plan vereiteln und besiegt damit seinerseits den schrecklichen Mongul.

    Zurück auf New Korugar (einst Nekropolis) auf dem eine Handvoll Koruganer unter Sinestors Schutz Zuflucht gefunden haben, erkennen die Yellow lanterns, das sie von einem Verräter gejagt werden. Der Unbekannte scheint sehr mächtig zu sein, da er eine Yellow Lantern töten konnte und das nukleare Herz des Planeten zur Selbstzerstörung aktiviert hat.

    Autor/Texter

    Cullen Bunn

    Zeichner

    Brad Walker, Andrew Hennessy, Geraldo Borges, Oclair Albert, Martin Coccolo, Igor Lima, Ruy Jose

    Kapitel/Einzel-Storys

    Die Grenzen des Krieges
    Gefangen auf Warworld
    Kriegsbeute
    Sinestros Haus der Mysterien (Sinestro Annual 1)
    Die Nacht, dunkel und voll Furcht (Futures End: Sinestro 1)

    Bewerte dieses Comic

    0.0/5 rating (0 votes)

    Vergleichen

    Leave a comment

    You are commenting as guest.